Veröffentliche Projekte und Thesen

Wie entwickel ich eine App für mein Smartphone? Kann ich die Betriebsanleitung auch auf mein Tablet ziehen? 
Ich möchte selbst eine 3D-Anwendung entwickeln - geht das? Wie funktioniert eine VR-Brille?

Sind wir ehrlich – Anleitungen und Pläne auf Papier sind nicht mehr ganz zeitgemäß. Der Trend geht dahin, Gebrauchsanweisungen multimedial aufzubereiten und perfekt an die Zielgruppe anzupassen. Daraus ergeben sich ebenfalls neue Möglichkeiten für den Bereich der Technischen Redaktion.

Verschiedene Studierendengruppen und Einzelpersonen erstellen im Rahmen des Studiengangs Kommunikation und Medienmanagement unterschiedliche Semesterprojekte, Bachelor- oder Masterthesen. Die Studierenden wählen sich selbst Themen aus und erhalten nach ihren Interesseren individuelle Förderung.

Die Themen sind alle aus dem Multimediabereich und reichen von voll entwickelten AR- oder VR-Anwendungen über E-Learnings bis hinzu programmierten Applikationen. Verschiedene Ausarbeitungen und Ergebnisse finden Sie auf dieser Webseite.


Neuste Projekte

  • Augmented Reality-Tracking-Methoden
    Erstellung verschiedener Anwendungen für die Vuzix M300 und die Microsoft HoloLens 1 “Wie kann ich für eine Augmented-Reality-Brille eine App entwickeln und welche Brille eignet sich für
  • Virtuelle Planeten Tour
    In der Planeten-Tour sind die folgenden Himmelskörper dargestellt: Sonne, Merkur, Venus, Erde, Erdmond, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und ein schwarzes Loch. Die Planeten stehen in korrektem
  • Erste-Hilfe-Handlung in einer VR-Anwendung als Serious Game darstellen
    Mit dieser VR-Anwendung soll das Erlernen einer korrekten Durchführung der Stabilen Seitenlage ohne Kontaktaufnahme erleichtern und dabei spannend und langfristiges Wissen vermitteln. Die Umsetzung der VR-Anwendung ist
  • Augmented-Reality-E-Learning zu einem PC-Modell
    In diesem Projekt hat sich die Gruppe ARtAttack zum Ziel gesetzt, einen fiktiven Hochschulkurs anzubieten, wie er auch im Rahmen eines realen Hochschulkurses angeboten werden könnte. Der
  • Tutorial zu einer Mini Drohne
    Für dieses Projekt wurde entschieden, ein Tutorial zu der Drohne DJI Mini 2 zu gestalten. Das Ziel war es, Anfänger dabei zu unterstützen, die Drohne direkt nach
  • Virtuelle Kunstausstellung
    Museen sind Kulturträger, vermitteln Wissen und bieten die Möglichkeit, sich geschichtlich weiterzubilden. Während Kunstmuseen mit wechselnden Ausstellungen meist eher eine bestimmte Zielgruppe ansprechen, werden Museen für Naturkunde

Alle Thesen und Projekte wurden durch Herrn Prof. Martin Schober, Fakultät für Informationsmanagement und Medien, beurteilt und betreut. Nähere Informationen zu Herrn Prof. Martin Schober finden Sie hier.